Tastatur-Steuerung zur Startseite direkt zum Seitenanfang direkt zum Inhalt direkt zur Hauptnavigation direkt zur Sekundärnavigation Sitemap Suche
  • Ein Mann tippt auf einer Handfläche auf dem tablet den Buchstaben S in Form eines Kreises.

    "Lormen kann man jetzt immer und überall lernen" - dank der neuen App des SZB.

     

     

    Erfahren Sie mehr...
  • Dora Boller lächelt in die Kamera.

    «Seit ich blind bin, vermisse ich die Farben in meinem Leben.»

     

     

    Lesen Sie mehr...
  • Auf einer Zeichnung tipps eine Frau eine Person, die am Computer arbeitet, von hinten an der Schulter an und spricht "Hallo".

    "So bin ich dabei!" Wichtige Tipps für den Umgang mit taubblinden Menschen

     

     

    Mehr zum Thema

Ihre Spende hilft

Mit 100 CHF unterstütze ich die Ausbildung eines Freiwilligen zur Begleitperson für taubblinde Menschen.
Projekt des Monats
Ein Mann mit Blindenführhund und eine Begleiterin lachen vor dem Eingang zum "Jardin botanique"

Projekt des Monats: Bildung und Freizeit für taubblinde Menschen

Wandern, mit den Händen etwas gestalten oder an einer Führung teilnehmen ist vielen taubblinden Menschen nur mit Unterstützung möglich. Um auch ihnen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen und ihre Welt zu bereichern, organisieren wir jährlich ca. 210 Tagesausflüge und Kurse.


Mehr
Aktuell
Ein Mann hält ein Tablet auf seinen Knien und betrachtet die auf dem Bildschirm dargestellte „Lorm-Hand“. Bild: SZB

App Lern Lormen für tablets und iPad

Kann man Worte weder hören noch über das Ablesen von den Lippen verstehen, ist Lormen eine Möglichkeit, trotzdem zu kommunizieren. Um das taktile Alphabet zu lernen und zu üben, hat der SZB eine App für Tablets entwickelt.


Mehr
Aktuell
Der sehbehinderte Sandro Lüthi bei einer Teamsitzung mit seinen Kolleginnen und Kollegen am Konferenztisch. Bild: SZB

Neue Fachpublikation "Beruflich am Ball bleiben"

In einem Fachheft werden die Ergebnisse der Studie zum Arbeitsleben von Menschen mit Sehbehinderung (SAMS) zusammengefasst. Fachpersonen aus IV-Stellen, Beratungsstellen und Arbeitgeber geben einen Ausblick.


Mehr
Aktuell
Ein Mann betrachtet die Armbanduhr, die er um sein linkes Handgelenk gebunden hat. Bild: SZB

Wettbewerb: Name für sprechende Uhr gesucht

Zusammen mit der Schweizerischen Uhrenbranche entwickelt der SZB eine sprechende Armbanduhr, die wasserfest ist, über eine exzellente Sprachausgabe verfügt und in ein Metallgehäuse eingebettet ist. Nun fehlt noch ein Name.


Mehr
Angebote

Ansicht des Logos der Kampagne Schlecht sehen? Und doch gut leben! – in weisser Schrift, die nach rechts hin unscharf wird, auf türkisfarbenem Hintergrund.

Ansicht des Logos der Kampagne sensus60plus.

Das Symbol des VIP PDF-Readers ist ein kreisrundes, hellblaues Auge.

Ansicht des Logos der Low Vision-Liste: Eine kreisrunde Lupe, die den Schriftzug „Low Vision Liste“ zur Mitte hin vergrössert zeigt.